SUCHE

Wölflinge bringen Farbe in Weihnachtszeit

Wächtersbacher Pfadfinderschaft St. Georg malt und beschenkt Senioren

23 dic 2021 / 15:22 Uhr
Wächtersbach (re). Die Weihnachtszeit ist eine Zeit voller Liebe, Traditionen und Geborgenheit und vor allem ist Weihnachten ein Fest, bei dem die gesamte Familie zusammenkommt und gemeinsam feiert. Leider können die Bewohner von Pflege- oder Altersheimen oftmals nicht besucht werden oder haben gar keine Verwandten mehr. Für diese Menschen haben sich die Wölflinge der Wächtersbacher Pfadfinder etwas einfallen lassen.

Die Wölflingsstufe des Stammes St. Bonifatius Wächtersbach der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) war in den letzten Gruppenstunden genau deswegen fleißig mit Malen und Basten beschäftigt: kreative Karten mit weihnachtlichen Sprüchen und Motiven wurden gestaltet, um jedem Bewohner des Seniorenheims der AWO in Wächtersbach in der Weihnachtszeit eine kleine Freude zu bereiten. Die Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren haben außerdem mit viel Freude Mandalas ausgemalt und anschließend mit Olivenöl bestrichen. Es entstanden kunterbunte Fensterbilder, welche in die graue Jahreszeit ein wenig Farbe bringen sollen, sobald ein Lichtstahl durchs Fenster fällt.

Während der Gruppenstunden fand ein reger Austausch zwischen den Kindern statt: Wer wird sich über welche Karte freuen und an welchen Fenstern wohl die gerade entstandenen Bilder hängen werden?

Die Wölflinge bedankten sich für diese Kooperation mit der AWO und wünschen eine gesegnete Weihnachtszeit, denn wie der Gründer der Pfadfinderbewegung, Robert Baden-Powell, sagte: „Jeden Tag eine gute Tat und versucht, diese Welt ein wenig besser zu verlassen, als ihr sie vorgefunden habt.“ Das hat defintiv geklappt.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: