SUCHE

GNZ-Leserbefragung

Was gefällt Ihnen an Ihrer Tageszeitung?

14 Jun 2019 / 15:32 Uhr
Main-Kinzig-Kreis (wel). Ab sofort startet die große GNZ-Leserbefragung. Wie kommt die Zeitung eigentlich beim Leser an? Wie schätzen sie die Qualität ein, was lesen sie besonders gerne, und was weniger? Das wollen wir von unseren Lesern wissen.

Die Beantwortung der Fragen dauert zehn bis 15 Minuten. Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Leser sich beteiligen. Nur so ist gewährleistet, dass die Einschätzungen auch möglichst repräsentativ sind.

Zum Beispiel wollen wir wissen, wer welche Art von Berichten wie häufig liest (immer, häufig, manchmal, selten, nie): Polizeiberichte, Gerichtsberichte, Komunalpolitik, Vereinsberichte, Interviews, Portraits, Kommentare, die „Polituren“ oder Leserbriefe. Außerdem interessiert uns, wie häufig Sie welche Themenseiten lesen: die überregionale Politik, die Hessenseite, die Wirtschaft, den Sport, die einzelnen Lokalseiten oder die Verbraucher- und Ratgeber-Seiten, die wöchentlichen Fachseiten oder das Samstags-Magazin. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, uns mitzuteilen, was wir besser machen können. Und Sie können uns sagen, wie zufrieden Sie insgesamt mit der Qualität Ihrer GNZ sind.

Die Befragung ist anonym und lässt keine Rückschlüsse auf den Absender zu. Lediglich einige statistische Daten erfassen wir, die für die inhaltliche Auswertung von Bedeutung sind. So fragen wir nach Ihrem Alter (von/bis), nach dem Geschlecht, dem Wohnort, ob Sie die GNZ abonniert haben oder nicht und wie Sie die GNZ lesen (gedruckt auf Papier oder als ePaper beziehungsweise über die App).

Hier kommen Sie direkt zu unserer Umfrage.