SUCHE
  • 1

    Gelnhausen (alt). Der Hessische Leichtathletikverband (HLV) hat 19 Nachwuchsathleten des Leichtathletikkreises Gelnhausen/Schlüchtern, von denen die ältesten dem Jahrgang 2006 und die jüngsten dem Jahrgang...

  • 1
    Handball
    A-Jugend-Coach Hubbert erklärt TVG-Bundesligaerfolg
    Gelnhausen (mih). Die Handball-Bundesliga-A-Jugend des TV Gelnhausen hat mit dem Sieg gegen den TV Großwallstadt den Klassenerhalt in der Bundesliga vorzeitig erkämpft und spielt ab 30. November in der neugeschaffenen A-Jugend-Meisterrunde um den deutschen Handball-Titel. Lesen Sie das Interview nach dem historischen Erfolg. GNZ-Redakteur Michael Heil sprach mit TVG-Cheftrainer Oliver Hubbert über das Geschehene und das, was jetzt passieren wird.
  • 2
    Lokalsport
    BCG-Topscorer fällt wochenlang
    Gelnhausen (hag). Es ist das bislang dickste Brett, dass der BC Gelnhausen in der Basketball-Oberliga zu bohren hat: Am Sonntag gastiert mit der SG Weiterstadt der ungeschlagene Spitzenreiter in der Herzbachhalle (Tipoff: 18 Uhr). In jener Spielstätte hat der BCG bislang alle drei Saisonpartien gewonnen, eine Serie wird am Sonntag also reißen. Schlechte Nachrichten gibt es derweil von Forward Jonas Müller: Der BCG-Topscorer ist verletzt und wird sechs bis acht Wochen ausfallen und erst im neuen Jahr wieder zur Verfügung stehen.
  • 3
    Lokalsport
    Ju-Jutsu-Star des JC Wächtersbach brilliert in Abu Dhabi
    Abu Dahbi/Wächtersbach (dg). Spätestens seit Donnerstag steht es in der Deutschen Ju-Jutsu-Szene fest: 2019 ist das Jahr des Rado Mollenhauer. Der 32-jährige Modellathlet des JC Wächtersbach erkämpfte sich bei der Ju-Jutsu-Weltmeisterschaft in Abu Dhabi die Bronzemedaille im Schwergewicht.
  • 4
    Fußball
    Fußball aktuell: Ayyildizspor schlägt Bernbach
    Gelnhausen (hag). Die alte Fußballweisheit, die besagt, dass die Teams oben in der Tabelle auch noch regelmäßig von Glücksgöttin Fortuna geküsst werden, bestätigte sich einmal mehr: Kreisoberliga-Spitzenreiter FC Gelnhausen feierte einen 1:0-Duselsieg gegen eine starke SG Flörsbachtal, die eigentlich den Sieg verdient gehabt hätte. Martin Pinker traf in der zweiten Minute der Nachspielzeit zum 1:0-Endstand für den GFC. Ayyildizspor Wächtersbach festigte Rang zwei mit einem 5:1 gegen den SV Bernbach. In der C-Liga feierte Primus Melita Roth ein 9:0-Schützenfest.
  • 5
    Fußball
    Schiri-Soll: Reuß stellt Modifikation in Aussicht
    Gelnhausen. Der Präsident des Hessischen Fußball-Verbandes (HFV), Stefan Reuß, hat auf unsere Spitzkick-Kolumne „Höchste Zeit für Veränderung“ vom vergangenen Samstag, 9. November, geantwortet: Hier hatte GNZ-Sportchef Dieter Geissler die Bestrafungspraxis in Form von Punktabzügen und Geldstrafen kritisiert, die der Verband den Vereinen bei Nichterfüllung des Schiedsrichtersolls auferlegt.
  • 6
    Fußball
    Infoveranstaltung für Vereine: 500 Euro für den SV Bernbach
    Wächtersbach (mih/eba). Ein volles Haus gab es am Montagabend auf einer Infoveranstaltung des Fußballkreises Gelnhausen im großen Saal der Aufenauer Gaststätte „Zur Quelle“. Unter anderem wurde das Viertelfinale im Gelnhäuser Kreispokal ausgelost. Erstmals seit Jahren ohne den Regionalligisten FC Bayern Alzenau, ist die Gelnhäuser Pokalrunde wieder richtig spannend geworden. Das Knallerspiel steigt in Wächtersbach, wenn Gruppenligist und Topfavorit VfB Oberndorf zum starken Kreisoberligisten Ayyildizspor reisen muss. Mehr dazu am Mittwoch, 20. November, in der GNZ.
  • 7
    Lokalsport
    Gelnhäuser Landesliga-Frauen kassieren Pleite gegen Tabellenführer
    Gelnhausen (re). Der BSV Langenselbold hat das B-Liga-Derby gegen den BC Gelnhausen III mit 71:62 gewonnen.
  • 8
    Fußball
    Ex-Bundesliga-Spieler an alter Wirkungsstätte mit Elan dabei
  • 9
    Fußball
    Interview mit dem OFC-Geschäftsführer
    Offenbach. Die Offenbacher Kickers hinken ihren eigenen Ansprüchen weit hinterher. In der Fußball-Regionalliga Südwest belegen sie aktuell nur Platz zehn mit 20 Punkten Rückstand auf Tabellenführer Saarbrücken. Zudem trennten sich die Kickers in der laufenden Saison bereits von ihrem Trainer Daniel Steuernagel. Interimsweise übernahm Steven Kessler, der aufgrund einer fehlenden Lizenz allerdings nur bis zur Winterpause übernehmen darf.
  • 10
    Fußball
    Gruppenliga: Fulminante 1:8-Klatsche in Seligenstadt
    Seligenstadt (gük). Die Sportfreunde Seligenstadt nahmen den VfB Oberndorf beim 8:1-Kantersieg in der Gruppenliga Frankfurt Ost nach allen Regeln der Fußballkunst auseinander. Zwar mussten die Gäste mit Kai Helmchen, Sebastian Jessl und Almir Muminovic drei Stammkräfte ersetzen, doch dies als Entschuldigung für Klatsche an zu führen wäre zu billig. „Seligenstadt spielte wie aus einem Guss. Für mich ist das der kommende Meister, “ lobte VfB-Chronist Gerald Geiger die Bierstädter.
  • 11
    Handball
    A-Jgd.-Bundesliga: Gelnhausen – Großwallstadt 34:31
    Gelnhausen (fdo). Der TV Gelnhausen hat am Samstagabend durch den 34:31-Sieg in einem packenden Derby gegen den TV Großwallstadt den Klassenerhalt in der A-Jugend-Bundesliga vorzeitig perfekt gemacht. Vor einer für A-Jugend-Verhältnisse ungewöhnlichen Kulisse von leicht über 500 Zuschauern in der Gelnhäuser Großsporthalle löste das Team um Cheftrainer Oliver Hubbert zudem das Ticket für die Meisterrrunde um den deutschen A-Jugendtitel. Dadurch wurde der Erfolg gegen den Nachwuchs des ehemaligen Weltklasse-Klubs zu einem historischen Sieg in der Geschichte des TV Gelnhausen. Mehr dazu am Montag, 18. November, in der GNZ.
  • 12
    Lokalsport
    Ehemaliger Zweitligaspieler hat beim BCG eingeschlagen
  • 13
    Fußball
    Interview mit Top-Talent des FSV Bad Orb
  • 14
    Fußball
    Alzenau: Endres bekommt eine 1 / Klassenerhalt steht über Pokalsieg
    Alzenau (tfr). Aufsteiger FC Bayern Alzenau hat eine starke Vorrunde gespielt und belegt mit 24 Punkten den siebten Tabellenplatz in der Regionalliga Südwest. Im Hessenpokal ist der FCB ebenfalls noch vertreten, spielt morgen vor heimischem Publikum gegen Kickers Offenbach.
  • 15
    Handball
    A-Jugend-Bundesliga: Gelnhausen – Großwallstadt (Sa., 18 Uhr)
    Gelnhausen (mih). Am Samstagabend kann die A-Jugend des TV Gelnhausen mit einem Sieg gegen den TV Großwallstadt (18 Uhr Anwurf, Großsporthalle) zur besten Jugendmannschaft aller Zeiten in der Vereinshistorie aufsteigen. Noch nie spielte eine Nachwuchs-Mannschaft der Barbarossastädter in einer Endrunde um die Deutsche Meisterschaft. Dort wäre das Team um Trainer Oliver Hubbert angelangt, wenn sie den TV Großwallstadt schlagen könnten. Mehr dazu am Freitag, 15. November, in der GNZ.