SUCHE

Ausgebremste Titelfavoriten

Wächtersbach: Germania und Ayyildizspor im Fokus

20 Nov 2020 / 14:18 Uhr
Fußball (fdo). Es sollte die Saison der Wächtersbacher Kreisoberligisten werden: Beide schrieben sich den Einzug in die Meisterrunde auf die Fahne, für beide lief die Spielzeit erwartungsgemäß an. Doch eine neuerliche Unterbrechung bremste den Spielrhythmus der Titelfavoriten zunächst aus. Nun analysieren Ayyildizspor-Trainer Tarik Özyer und sein Germania-Pendant Marcel Müller den Saisonstart und reden über Corona-Fälle im Team, das abgesetzte Stadtderby und Hoffnungen auf einen Re-Start.

Die Statistiken der Gruppe 2 im Gelnhäuser Oberhaus sprechen für die Clubs aus der Messestadt: Während Ayyildizspor mit 15 Zählern aus sechs Spielen den Spitzenplatz besetzt, liegt die Germania als einziger punktverlustfreier Kreisoberligist auf Lauerstellung und hat noch zwei Nachholspiele im Köcher. Lesen Sie alles zu den beiden ausgebremsten Titelfavoriten in der GNZ vom 21. November.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4