SUCHE

Ayyildizspor will angreifen

In der neuen Saison heißt das Ziel Platz eins bis drei

10 Apr 2019 / 13:59 Uhr
Wächtersbach (dg). Fußball-Kreisoberligist Ayyildizspor Wächtersbach hat mit weiteren Personalentscheidungen und strukturellen Verbesserungen die Weichen für die Zukunft gestellt. In der kommenden Saison will der türkische Verein voll angreifen; Ayyildizspor setzt sich dann selbstbewusst das Erreichen der Plätze eins bis drei zum Ziel.

„Zunächst einmal gibt es die Vertragsverlängerung mit Sancar Mert zu vermelden, der uns ein weiteres Jahr erhalten bleiben wird. Sancar ist ein ganz wichtiger Mann in unserem Team, der sich nach seinem Wechsel vom SV Somborn bei uns super integriert hat. Sancar ist eine echte Zweikampfmaschine in Mittelfeldfeld“, lobt der Sportliche Leiter von Ayyildizspor, Salih Karakaya. Zudem seien Missverständnisse mit Toptorjäger Halil Kutlu aus geräumt worden, die dazu geführt hatten, dass der 22-Tore-Stürmer zwischenzeitlich nicht mehr für Ayyildizspor auflaufen wollte. Zudem gibt es weitere Vertragsverlängerungen und eine strkturelle Verbesserung in puncto Trainings- und Spielbedingungen. Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 11. April.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4