SUCHE

Barletta-Comeback ist perfekt

„Aufstiegs-Held“ wieder Chefcoach des FC Bayern Alzenau

02. Januar 2021 / 10:51 Uhr
Alzenau (re/dg). 25 Monate nach seinem Abschied kehrt Ex-Profi Angelo Barletta wieder an die Stätte seiner größten Trainererfolge zurück. Wie der FC Bayern Alzenau gestern bekanntgab, ist er sofort wieder für die Geschicke Fußball-Hessenligateams der Unterfranken verantwortlich. Wie der Vereinsvorsitzende Andreas Trageser weiter ausführte, wurde Barlettas Aufgabenfeld um die Entwicklung der größten Talente ab der U16 erweitert. „Dazu wird Angelo eng in die Trainingsarbeit der U19, die in der Hessenliga um den Klassenerhalt kämpft, eingebunden sein“, wie Trageser erläuterte.

Ziel dieses laut dem Vorsitzenden „langfristig angelegten Projektes“ solle es sein, „dass wir ein starkes Team aus möglichst vielen Eigengewächsen und Topspielern aus der näheren Umgebung entwickeln, welches am Ende dieses Prozesses wieder in der Spitzengruppe der Hessenliga mitspielen soll.“ Vorrang habe in den nächsten Monaten aber der Klassenerhalt der ersten Mannschaft in der Hessenliga, sowie die Sicherung der U19 in Hessens höchster Spielklasse. Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 3. Januar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: