SUCHE

Dankiewitsch verlängert

KSG Wüstwillenroth/Lichenroth plant Angriff auf die Kreisliga A

19 Apr 2021 / 14:59 Uhr
Fußball (mih). Die KSG Wüstwillenroth/Lichenroth (Kreisliga B2 Gelnhausen) hat für die kommende Saison ihre Weichen gestellt und gestern die Vertragsverlängerung von Matthias Dankiewitsch bekanntgegeben. Der 30 jährige Dankiewitsch wechselte in der vergangenen Saison vom Kreisoberligisten SG Hettersroth/Burgbracht und übernahm die Rolle des Spielertrainers. „Wir sind sehr zufrieden mit der Arbeit unseres Trainers und freuen uns über die Zusage für die nächste Saison“, berichtete gestern Pressesprecher Heinz Heineck. Die Funktion des Co-Trainers wird Stürmer Szymon Linke einnehmen. „Ziel ist es, die junge Mannschaft weiterzuentwickeln und den Sprung in die A-Liga Gelnhausen zu realisieren“, fügt Heineck hinzu. Die KSG belegte bis zuletzt den zweiten Tabellenplatz in der Kreisliga B Gelnhausen Gruppe 2 hinter dem FC Burgjoß.

Mehr dazu am Dienstag, 20. April, in der GNZ.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: