SUCHE

Der Hochland-Imperator

SV Fischborn setzt Milovanovic virtuelles Denkmal

13. Juni 2022 / 16:10 Uhr
Birstein-Fischborn (dg). Das ist eine bemerkenswerte Form der persönlichen Würdigung: Der SV Hochland Fischborn hat seinen Instagram-Auftritt genutzt, um dem verdienten Spielertrainer Boban Milovanic, der mehr als acht Jahre lang erfolgreich für den Fußball-A-Ligisten gearbeitet hat, für dessen verdienste zu würdigen. Die Vogelsberger bauten ihrem scheidenden Coach sozusagen ein virtuelles Denkmal.

Unter der Überschrift „(Sport-) Gelände von Milovanovic-Statue verschönert“ posteten die Hochländer das oben Bild ihres nunmehr ausscheidenden Übungsleiters. Zu dieser besonderen Ehrung gibt es auch eine amüsante Geschichte, die Sie in der GNZ vom 14. Juni lesen.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: