SUCHE

Ein Vollblutstürmer

Norbert „Nappo“ Schmidt bereut im Nachhinein seinen allzu frühen Rückzug

14 Mrz 2021 / 09:25 Uhr
Fußball. Rund 18 Jahre ging Norbert „Nappo“ Schmidt als ein Eigengewächs der Spvgg. 1910 Langenselbold bei drei verschiedenen Vereinen (KV Mühlheim, Germania Niederrodenbach) im Seniorenbereich als Angreifer auf Torejagd. Der 1,68 Meter kleine Stürmer war ein „Feingeist“ wie der frühere Bundesliga-Profi Allan Simonsen von Borussia Mönchengladbach.

Mit seiner Schnelligkeit und Dribbelstärke, sowie mit einem guten Torriecher ausgestattet, versetzte das junge, aufstrebende Talent Ende der 60er- bis weit in die 80er- Jahre hinein die gegnerischen Abwehrreihen sowie die Torhüter in Angst und Schrecken. Kurz vor seinem 60. Geburtstag schlug das Schicksal beim heutigen Rentner unerbittlich zu. Die Schock-Diagnose lautete Stimmbandkrebs. Nach vielen Chemos und Bestrahlungen schien der zweifache Familienvater die Krankheit besiegt zu haben.

Mehr dazu lesen Sie in unserer Serie „Was macht eigentlich ... “ in der GNZ vom 13. März.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4