SUCHE

„Erfolg ist kein Glück“

Nico Wegmanns beachtliche Trainer-Karriere

19. Januar 2022 / 10:39 Uhr
Alzenau/Aschaffenburg (gük). Der mit der DFB-Elite-Jugend-Lizenz ausgestattete Nico Wegmann arbeitet an der Seite des ehemaligen Bundesliga Profis Jochen Seitz beim bayrischen Regionalligisten Viktoria Aschaffenburg als Co-Trainer. Für dieses Jahr hat sich der 26-jährige Produktmanager eines Solarmodul-Herstellers für die A-Lizenz-Ausbildung angemeldet und hat bereits eine Zusage erhalten.

Wegmann trainiert darüber hinaus die Regionalauswahl U15/U16 und blickt auf eine Zeit als erfolgreicher Spielertrainer beim Gruppenligisten FC Bayern Alzenau II zurück. Ein Karriere im Profi-Bereich schließt er – nicht zuletzt auch aufgrund seines jungen Alters und seiner bisherigen Erfahrungen – nicht aus. Sein Motto lautet: „Erfolg ist kein Glück.“ Lesen Sie das große Interview mit Nico Wegmann in der GNZ vom 20. Januar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: