SUCHE

„Es geht nicht nur um Siege“

Jahresempfang des JFV Bad Soden-Salmünster

14 Feb 2019 / 13:38 Uhr
Bad Soden-Salmünster (kel). Der Jugendförderverein Bad Soden-Salmünster (JFV) hat sich am Mittwochabend beim Jahresempfang im Bad Sodener Spessart-Forum als ein in der Breite und im sportlichen Bereich ambitionierter Verein präsentiert. „Diese Veranstaltung ist eine gute Gelegenheit, uns gesellschaftlich zu positionieren. Wir brauchen Unterstützung, um Bereiche wie Migration und Inklusion noch besser zu besetzen“, betonte JFV-Vorsitzender Martin Berg.

„Wir definieren uns nicht nur über Siege. Unsere gut ausgebildeten Trainer und Betreuer vermitteln Hunderten von Kindern und Jugendlichen, was den Mannschaftssport Fußball ausmacht. Hier lernen sie, respektvoll miteinander umzugehen, Verpflichtungen einzugehen und verlässlich zu sein.“ Gastredner Christian Yarussi arbeitete nach Beendigung seiner Profikarriere unter Jürgen Klinsmann im Trainerstab des US-Nationalteams und begleitete das „US Youth Soccer Europe Program“ für Fußballkinder amerikanischer Bürger in Europa. Der 42-jährige Argentinier referierte über Motivation und die Relevanz einer adäquaten Schulbildung, die den sportlichen Ehrgeiz von Talenten flankieren müsse. Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 15. Februar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4