SUCHE

Gefährliche Ausgangslage

SG Sotzbach/Birstein „unter der Lupe“

19 Feb 2020 / 18:01 Uhr
Birstein (fra). Die SG Sotzbach/Birstein erlebt eine nicht unkomplizierte Saison in der Fußball-Kreisliga A Gelnhausen. Die Vorrunde verlief durchwachsen und mit Bastian Schulz ist als Nachfolger von Jens Schmidt mittlerweile auch ein neuer Trainer installiert. Die Vogelsberger hoffen auf eine sorgenfreie Restrunde, an deren Ende mit einem Platz im gesicherten Mittelfeld der Klassenerhalt stehen soll.

Die Ausgangslage ist nicht ungefährlich: Mit 20 Punkten auf der Habenseite nehmen die Vogelsberger nur Rang 13 ein – angepeilt vor der Saison war ein Platz unter den besten fünf Teams. Im dritten Jahr unter der Regie von Trainer Jens Schmidt lief es bei der Spielgemeinschaft aber irgendwie nicht mehr richtig rund, die Trennung im beidseitigen Einvernehmen war am Ende keine Überraschung mehr. Ab der Wintervorbereitung begann mit Bastian Schulz eine neue Zeitrechnung. Mehr dazu lesen Sie im letzten Teil unserer Serie „Kreisliga A unter der Lupe“ in der GNZ vom 20. Februar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4