SUCHE

Oberndorfer Waterloo

Gruppenliga: Fulminante 1:8-Klatsche in Seligenstadt

17 Nov 2019 / 14:45 Uhr
Seligenstadt (gük). Die Sportfreunde Seligenstadt nahmen den VfB Oberndorf beim 8:1-Kantersieg in der Gruppenliga Frankfurt Ost nach allen Regeln der Fußballkunst auseinander. Zwar mussten die Gäste mit Kai Helmchen, Sebastian Jessl und Almir Muminovic drei Stammkräfte ersetzen, doch dies als Entschuldigung für Klatsche an zu führen wäre zu billig. „Seligenstadt spielte wie aus einem Guss. Für mich ist das der kommende Meister, “ lobte VfB-Chronist Gerald Geiger die Bierstädter.

Auch VfB-Coach Reinhold Jessl redete nach höchsten Niederlage seit dem Aufstieg 2017 Klartext. „Da spielte ein Hochgeschwindigkeitszug gegen einen Bummelzug. Trotzdem darf man nicht so verlieren.“ Lesen Sie alles dazu in der GNZ vom 18. November.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: