SUCHE

OFC-Urgestein Endres wechselt nach Alzenau

34-Jähriger wird die neue Nummer eins

17 Jun 2019 / 12:34 Uhr
Alzenau (tfr). Der FC Bayern Alzenau hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen und Torhüter Daniel Endres vom zukünftigen Regionalliga-Konkurrenten Kickers Offenbach verpflichtet. Endres tritt die Nachfolge von Ioannis Takidis an.

In seiner gesamten Laufbahn hütete der mittlerweile 34-Jährige nur das Tor der Offenbacher Kickers. In 15 Zweitligapartien, neun Spielen in der 3.Liga, 179 Regionalligabegegnungen und 24 Hessenligamatches trug er das Kickers-Trikot und erwarb sich rund um den Bieberer Berg fast schon einen Legendenstatus. Der zweite Verein in seiner Karriere wird nun, trotz vieler höherklassiger Angebote, Alzenau sein.

Mehr zu diesem spektakulären Wechsel und anderen Transfers im Fußballkreis Gelnhausen gibt es in der GNZ vom 18. Juni.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: