SUCHE

Stark auf dem Rasen und an der Konsole

Wächtersbach-Stürmer Ehmer hat Comeback im Blick

05 Jun 2020 / 17:14 Uhr
Fußball. Am zweiten Spieltag der Saison 2018/2019 im Spiel gegen den SV Hochland Fischborn verdrehte sich Germania Wächtersbachs Stürmer Silas Ehmer in der 50. Minute das linke Knie. Die spätere Diagnose: Kreuzbandriss. Seitdem hat Germanias Nummer neun keine Partie mehr für seinen Heimatverein bestreiten können. Zur neuen Spielzeit will er endlich wieder auf den Platz zurückkehren. Zuletzt bewies Ehmer zumindest virtuell seine Treffsicherheit, als er beim StayAtHome-Cup, dem FIFA20-Online-Pokal des Hessischen Fußball-Verbandes (HFV), mit seinen Teamkollegen ins Achtelfinale einzog und dabei alle seine Spiele gewann.

Mehr in der GNZ vom Samstag, 6. Juni.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4