SUCHE

Triumph für Kurstädter

Gruppenliga Ffm Ost: VfB Oberndorf - FSV Bad Orb 2:5 (0:3)

16 Sep 2020 / 22:36 Uhr
Jossgrund-Oberndorf (gük). Nachdem der VfB Oberndorf die letzten fünf Aufeinandertreffen des Spessart-Klassikers gegen den FSV Bad Orb siegreich gestaltete, musste sich am Mittwochabend die Mannschaft von Trainer Reinhold Jessl den Gästen aus der Kurstadt mit 2:5 geschlagen geben. Für die Bad Orber war der Sieg Balsam auf die Wunden der Vergangenheit. Obwohl im Rabengrund 400 Zuschauer zugelassen waren, schauten sich nach Angaben von VfB-Sprecher Gerald Geiger nur 290 Fans den ewig jungen „Spessart-Evergreen“ an.

Die Gäste waren nach Niederlage im Kreispokalfinale und der wenig berauschenden Vorstellung gegen Hanau 93 II heiß wie Frittenfett. Von Beginn an warfen beide Teams die taktischen Zwänge über Bord und suchten den Weg zum gegnerischen Tor. Alles Weitere dazu lesen Sie in der GNZ vom 17. September.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4