SUCHE

„Wir jammern auf sehr hohem Niveau“

Für Oberndorf-Torjäger Kai Helmchen ist der Zug noch nicht abgefahren

19 Mrz 2019 / 16:39 Uhr
Jossgrund-Oberndorf (hag). Der VfB Oberndorf durchschreitet in der Fußball-Gruppenliga Frankfurt Ost derzeit ein kleines Tal. Überraschend als Tabellenführer in die Winterpause gegangen hat die Mannschaft von Trainer Reinhold Jessl den Restrundenstart in den Sand gesetzt, dabei alle drei Spiele verloren und ist auf Platz vier durchgereicht worden.

VfB-Torjäger Kai Helmchen (28) wirft die Flinte im Gespräch mit der GNZ aber noch lange nicht ins Korn und hält das Erreichen des zweiten Tabellenplatzes durchaus noch für realistisch.

Mehr in der GNZ vom Mittwoch, 20. März.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: