SUCHE

Ziel der Lotz-Elf: Starke Hinrunde bestätigen

TSV Kassel will sich vom jahrelang andauernden Abstiegskampf verabschieden

14 Jan 2019 / 17:36 Uhr
Biebergemünd-Kassel (fdo). Platz sieben mit 33 Punkte lautet die Hinrunden Bilanz des TSV Kassel. Ebenso viele Zähler standen im letzten Jahr zum Saisonende (Platz 12) auf dem Konto der „Kässler“. Spielertrainer Kai Lotz möchte nun an die erfolgreiche Vorrunde anknüpfen, um die Klasse frühzeitig zu halten.

Sein Ziel, sich als Mannschaft stetig zu verbessern, habe seine Truppe bereits gut umgesetzt. „Es gibt einige Spieler, die über sich hinausgewachsen sind“, lobt der Coach. Drei „Baustellen“, Angriff, Tor und Innenverteidigung wurden durch den besten TSV-Torschützen Christian Schum, den für Lotz besten Kreisoberliga-Schlussmann Joey Meyer sowie Neuzugang Jan Habig geschlossen.

Mehr dazu in der GNZ vom 15. Januar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4