SUCHE

Zuschauermagnet im Vogelsberg

SG Hettersroth/Burgbracht peilt Klassenerhalt an

13 Feb 2020 / 14:58 Uhr
Birstein/Kefenrod (fra). Mit dem neuen Trainer Gerd Deckenbach und auf einem starken fünften Tabellenplatz startet die SG Hettersroth/Burgbracht Anfang März in die Restrunde der Fußball-Kreisoberliga Büdingen. Spielausschusschef Bernd Göth ist trotz der guten ersten Saisonhälfte weit davon entfernt, große Töne zu spucken. „Für uns geht es darum, so schnell wie möglich den Klassenerhalt unter Dach und Fach zu bringen“, sagt der erfahrene Funktionär.

Nach dem Abzug von zwei Punkten wegen Unterschreitung des Schiedsrichtersoll stehen immer noch 25 Zähler zu Buche, was aktuell auf den möglichen Abstiegsrelegationsrang einen Vorsprung von neun Punkten beschert. Und das Startprogramm für die Spielgemeinschaft hat es in sich, denn die ersten Gegner im März heißen Viktoria Nidda und SV Seemental. Lesen Sie mehr über den „Zuschauermagnet“ aus dem Vogelsberg in der GNZ vom 14. Februar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4