SUCHE

Zwangspause beendet

Re-Start beim VFR Meerholz mit Desinfektion und in Kleingruppen

15 Jun 2020 / 13:26 Uhr
Gelnhausen-Meerholz (re). Die Seniorenfußballer des VfR Meerholz haben ein erstes Training nach der Corona-Pause abgehalten. Unter Einhaltung aller geltenden Beschränkungen übten 20 Seniorenspieler die vorsichtige Rückkehr zum Ballsport.

„Hände waschen, dann desinfizieren und auf unserer Liste eintragen“ - die Kommandos von Stefan Horstkamp von der sportlichen Leitung des VfR waren eindeutig. Bevor die Spieler auf den Platz konnten, musste der „Corona-Parcour“ absolviert werden. Die 20 Seniorenspieler, die sich zum ersten Training nach der Corona-Zwangspause eingefunden hatten, nahmen die Einschränkungen gerne auf sich. Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 16. Juni.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: