SUCHE

Bundesliga als großes Ziel

Langenselbolderin Hampel begeistert im Rückraum

18 Apr 2019 / 19:06 Uhr
Langenselbold. Das wohl vielversprechendste weibliche Handball-Talent der Region kommt aus Langenselbold: Die 15-jährige Anika Hampel von der JSG Buchberg spielt nach dem Vizetitel in der Oberliga derzeit mit ihrer Mannschaft um die Deutsche B-Jugend-Meisterschaft. Dabei ragt das Rückraumass regelmäßig als beste Torschützin heraus. Mit Blick auf die Zukunft hat sich die ehrgeizige JSG-Toptorschützin hohe Ziele gesetzt: Hampel will früher oder später in der 1. oder 2. Bundesliga spielen. Eine Zielsetzung, die angesichts der jüngsten Leistungen alles andere als unrealistisch erscheint.

Mehr in der GNZ vom Samstag, 20. April.

Weitere Meldungen aus der Region