SUCHE

Ein komplett neues Team

SG Bruchköbel steht in der Oberliga vor Übergangsjahr

29 Aug 2019 / 17:47 Uhr
Bruchköbel (mih). Alles neu, alles auf Null gestellt: Nach dem zweijährigen Abenteuer 3. Handball-Liga hat der Vorstand der SG Bruchköbel für die neue Saison in der Oberliga Hessen einen fast komplett neuen Kader aufgestellt. Zehn Abgängen stehen acht Zugängen gegenüber. Allerdings könnten bis zum Saisonstart noch ein bis zwei neue Spieler dazukommen. Manager Kazimar Balentovic spricht deshalb auch von einem Übergangsjahr. Das Ziel ist die Mannschaft zusammenzuführen und am Ende irgendwo im oberen Tabellendrittel zu landen.

Aus der Vorsaison sind lediglich Torwart Mike Bätz, Rechtsaußen Milos Kreckovic und der Halbrechte Sergej Zutic geblieben. Der kleine Kader von 13 Spielern soll noch um einen rechten Rückraumspieler ergänzt werden. Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 30. August.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4