SUCHE

„Ein Spiel auf Augenhöhe“

3. Liga. TVG trifft auf Großsachsen

30 Jan 2020 / 14:50 Uhr
Gelnhausen (kel). Am Samstagabend um 19.30 Uhr trifft der TV Gelnhausen in der Großsporthalle auf den TV Großsachsen und kann sich mit einem Sieg weiter von der Abstiegszone der 3. Liga MItte absetzen. Im Hinspiel überstand der TVG in der Schlussphase eine doppelte Unterzahl und gewann die Partie mit 26:24. Die Kurpfälzer haben ein ausgeglichenes Punktekonto und liegen mit 19:19-Zählern auf einem sicheren Mittelfeldplatz. Der TV Gelnhausen ist mit 17:23-Punkten Zwölfter.

„Das wird ein weiteres Spiel auf Augenhöhe. Großsachsen ist eine erfahrene Mannschaft, die einem auf dem Feld keinen Meter Platz lässt und auf jeder Position gut besetzt ist“, berichtete der Gelnhäuser Cheftrainer Matthias Geiger, der wieder auf Rückkehrer Julian Lahme als Backup für Torwart Alexander Bechert setzt. Nicht im Kader sind der angeschlagene Fynn Hild und Björn Pape. „Björn hat weiterhin Leistenprobleme und wird auch in der kommende Woche noch pausieren müssen“, teilte Geiger abschließend mit. Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 31. Januar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2