SUCHE

Erfolgreiches Benefizspiel

Spenden-Aktion der TVW-Handballer für Aaron Miksch

25 Nov 2019 / 17:43 Uhr
Wächtersbach (dg). „Wir sind sprachlos angesichts dieser Welle der Hilfsbreitschaft, die wir verzeichnen durften.“ Martin Appl, seines Zeichens Stellvertretender Abteilungsleiter des TV Wächtersbach, war auch einen Tag nach dem Benefizspiel der TVW-Bezirksoberligahandballer gegen den TV Gelnhausen III noch völlig ergriffen. 400 Zuschauer hatten sich in der örtlichen Großsporthalle eingefunden, um durch ihre Präsenz und ihre Spenden ein Zeichen für Aaron Miksch zu setzen. Was eindrucksvoll gelang.

Der elfjährige Junge leidet, wie berichtet, an einer seltenen Krankheit (Tuberöse Sklerose) und ist sowohl motrisch als auch kognitiv stark eingeschränkt. Jetzt wollen Aarons Eltern ihm Delphintherapie in den USA ermöglichen, was einen erheblichen Kostenfaktor darstellt. Alles über das Benefizspiel lesen Sie in der GNZ vom 26. November.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2