SUCHE

HHV legt Fahrplan für den Rundenabbruch fest

Spielbetrieb müsste ab 15. März wieder laufen / Jugend-Runde ist beendet

12 Jan 2021 / 14:46 Uhr
Handball (dg). Der Hessische Handballverband (HHV) hat die bislang bis zum 31. Januar datierte Aussetzung des Spielbetriebes der Saison 2020/2021 im Seniorenbereich gestern bis Donnerstag, 25. Februar verlängert und außerdem den 15. März als „Deadline“ für die Wiederaufnahme des Spielbetriebes in der Saison 2020/2021 gesetzt. Sollte dieser bis zum letztgenannten Datum nicht möglich sein, wird die Runde laut offiziellem Sprachgebrauch „nicht gewertet“. Faktisch handelt es sich dabei um den Abbruch und die Annullierung der Saison. Die Umschreibungen „Abbruch“ und „Annullierung“ dürften allerdings, so war aus gut informierten Kreisen zu hören, verbandsseitig zum gegenwärtigen Zeitpunkt aus juristischen und satzungstechnischen Gründen noch nicht offiziell kommuniziert werden. Die Jugend-Runde 2020/2021 hat der HHV derweil aufgrund der jüngsten Beschlusslage mit sofortiger Wirkung beendet.

Den gesamten Artikel gibt es in der GNZ-Ausgabe vom 13. Januar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: