SUCHE

Mit Geist und Tempo in die Spitze

HSG Hanau lauert hinter dem Topfavoriten Ferndorf und Dansenberg auf seine Chance

01. August 2022 / 17:26 Uhr
Handball. In diesen Tagen hat die HSG Hanau mit ihrem Abwehrchef Marc Strohl (28) verlängert. Nach den Abgängen von Kapitän und Torwart Sebastian Schermuly und einem der besten Abwehrspieler der 3. Ligen, Yaron Pillmann, bleibt Hanau im Abwehrzentrum immerhin Marc Strohl als alleiniger Leader. Trainer und Geschäftsführer Hannes Geist weiß, was er an Strohl hat und was von der runderneuerten HSG Hanau in Zukunft zu erwarten ist. Die erste Trainingsphase hat die HSG Hanau hinter sich, bevor es seit dieser Woche in den Endschliff für die Saison der 3. Liga Südwest geht. Geist, der selbst einmal für Hanau spielte, ist sehr zufrieden. Verletzte sind Fehlanzeige im 19 Mann starken Kader der „Blauen“. „Die Jungs haben wirklich Gas gegeben und die hohe Belastung gut weggesteckt“, sagt der Trainer. Mehr dazu am Dienstag, 2. August, in der GNZ.
Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4