SUCHE
  • 1
    Globale Vermarkterin

    Gründau-Rothenbergen (dg). Die Gründauerin Laura-Sophie Usinger übte bei ihrem Heimatverein TV Lieblos die Sportarten Turnen und Jahnkampf aus. Im Jahnsechskampf wurde sie Deutsche Meisterin. Danach...

  • 1
    Lokalsport
    SVG-Topschwimmer muss USA blitzartig verlassen
    Kunert: Olympia verschieben!
    Gelnhausen/North Carolina (dg). Alexander Kunert musste schnell reagieren. Der Uni- Campus der Queens University of Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina, an der er studiert, sei so schnell wie möglich verlassen, teilte deren Präsident per E-Mail mit. Wenige Stunden, nachdem der Topschwimmer des SV Gelnhausen und zweifache Deutsche Meister über 200 Meter Schmetterling die 200 Meter Freistil bei den US-Collegemeisterschaften als Vorlaufschnellster beendet hatte, musste er seine Heimreise organisieren. Jetzt befindet sich der 24-Jährige wieder in seiner Wahlheimat Berlin.
  • 2
    Lokalsport
    Klasse-Läufer Rolf Eckert schildert seine Eindrücke vom Frankfurter Halbmarathon
    Bad Soden-Salmünster/Frankfurt. Rolf Eckert aus Alsberg zählt zu den herausragenden Akteuren in der heimische Läuferszene. Für die GNZ hat er seine persönlichen Eindrücke vom jüngsten Frankfurter Halbmarathon, der Anfang März vor den Beschränkungen in puncto Corona-Krise stattfand, zusammengefasst.
  • 3
    Lokalsport
    Beispielhafte Aktion der Bad Orber Bundesliga-Triathletinnen
    Bad Orb (re). Die Triathlon-Bundesliga-Aufsteigerinnen des TV Bad Orb gehen in ihrer Eigenschaft als Mannschaft des Jahres bei der GNZ-Sportlerwahl in der Coronakrise mit gutem Beispiel voran: „Mit unserem Sieg obliegt uns doch eine gewisse Vorbildfunktion und Verantwortung. Wir möchten nicht nur gute Sportlerinnen sein, sondern auch menschlich etwas beitragen“, meint Teamkapitänin Dana Wagner.
  • 4
    Lokalsport
    Landessportbund-Präsident mahnt Solidarität an
    Region (re). Angesichts der immer größeren Auswirkungen der Corona-Pandemie hat sich der Präsident des Landessportbundes Hessen, Dr. Rolf Müller (Gelnhausen), mit einem Appell an die rund 2,1 Millionen Sportvereinsmitglieder in Hessen gewandt.
  • 5
    Lokalsport
    Team-Manager über die Lage bei Bad Orber Bundesliga-Triathletinnen
    Triathlon (dg). Im vergangenen Herbst feierten die Triathletinnen des TV Bad Orb mit der Meisterschaft in der 2. Bundesliga Süd und dem damit verbundenen Aufstieg in die 1. Bundesliga einen historischen Erfolg. Derzeit ist vor dem Hintergrund der Coronaepidemie noch völlig unklar, ob die Kurstädterinnen sich der Wettkampf-Herausforderung in der deutschen Eliteklasse überhaupt stellen dürfen.
  • 6
    Lokalsport

    TV Meerholz bei Schützenturnier erfolgreich
    Gelnhausen-Meerholz (re). Zum 28. Mal wurde in Büdingen das Traditionsturnier des BSC Büdingen im Bogenschießen ausgetragen. Mit dabei waren auch sechs Bogenschützen des TV Meerholz, die das Turnier als erfolgreichste Mannschaft abschlossen. Auch im Finalschießen setzte sich mit Stefan Breitfelder ein Meerholzer Schütze durch. Mehr dazu lesen Sie in GNZ vom 19. März.
  • 7
    Lokalsport
    HBV-Vize Arndt verweist auf Klärung nach Ostern
    Gelnhausen (hag) Der komplette Spielbetrieb im hessischen Basketball ruht und wird auch so schnell nicht wieder aufgenommen. Der Hessische Basketball-Verband (HBV) hat entschieden, die Saison in allen Senioren- und Amateurspielklassen abzubrechen und die Tabellen zum Stand vom 12. März als Abschlusstabellen der laufenden Runde zu werten. Allerdings lässt sich daraus nicht ableiten, wer nun auf- oder abgestiegen ist, wie HBV-Vizepräsidentin Karin Arndt auf GNZ-Anfrage erklärte.
  • 8
    Lokalsport
    Handball, Basketball, Volleyball betroffen / Tischtennis-Pause bis 17.4.
    Main-Kinzig-Kreis/Region (dg). Das ist ein Novum in der regionalen Sportwelt: Der Hessische Handball-Verband (HHV) und der Hessische Basketball-Verband haben am Donnerstag entschieden, die Saison 2019/220 mit dem Hintergrund der Ausbreitung des Coronavirus mit sofortiger Wrikung zuu beenden.
  • 9
    Lokalsport
    18. Frankfurter Halbmarathon: Heimische Aktive in Topform
    Gelnhausen (re). 6 432 Läufer fanden sich am in der Commerzbank-Arena in Frankfurt zum ersten großen Halbmarathon Deutschlands in diesem Jahr ein. 6 381 davon kamen ins Ziel, was einem neuen Finisherrekord entspricht (bisher 5 388) unter ihnen waren auch Läufer aus Freigericht, Bad Orb und Gelnhausen.
  • 10
    Lokalsport
    Titel des Vizemeister bleibt ebenfalls bei den Falken