SUCHE
  • 1
    Lokalsport
    190 Teilnehmer beim VEGrennen rund um den Kinzigsee
    Langenselbold (kel). David Glöckner hat den Benefizlauf „VEGrennen“ rund um den Kinzigsee gewonnen. Der Bad Orber benötigte für die 11,2 Kilometer lange Strecke 43:42 Minuten und verwies Marco Schmitt (TV Wasserlos) und Jörg Alff (LG Vulkaneifel) auf die Plätze. Platz vier ging an Thomas Möller vom Laufteam Gelnhausen. Schnellste Frau im Feld war Laura Martin von der Multisport-Akademie. Sie benötigte 44:54 Minuten bis zur Zielankunft.
  • 2
    Lokalsport
    Glanzvoller SVG-Auftritt beim Oranierschwimmfest
    Gelnhausen (re). Kürzlich hatte der TV Dillenburg zum 39. Internationeln Dillenburger Oranierschwimmfest eingeladen. 33 zumeist in Hessen beheimatete Vereine waren dieser Einladung gefolgt, darunter auch der SV Gelnhausen. Mit mehr als 30 Aktiven agierte die Equipe aus der ersten Mannschaft sowie der ersten Nachwuchsmannschaft erfolgreich und konnte im Medaillenspiegel den vierten Platz erreichen. Im Medaillenspiegel der Altersklassenwertung lagen die Gelnhäuser sogar auf Platz zwei und wurden nur vom Ersten Wetzlarer SV übertroffen.
  • 3
    Motorsport (mih). Die Piloten stehen bereits in den Startlöchern. Nach dem ersten Rennen in Mernes liegt auch auf auf den anderen Strecken im Main-Kinzig-Kreis der Benzingeruch längst in der Luft. Es wird in allen Vereinen hart trainiert für die bevorstehende Saison. Ob Kart, Auto- oder Rallyecross, Grasbahn- und Motocross-Piloten – in den Vereinen wird auf Hochstouren an den Renn-Höhepunkten gewerkelt.
  • 4
    Lokalsport
    Hessenmeisterschaft im Garde- und Schautanz: Auch Haitzerinnen überzeugen
    Gelnhausen-Haitz (re). Am vergangenen Samstag richtete Fidelio Hochheim die Hessenmeisterschaft im Garde- und Schautanzsport aus.
  • 5
    Lokalsport
    Hessische Schulschach-Meisterschaften
    Gelnhausen (re). Die Schüler des Grimmelshausen-Gymnasiums haben sich bei den Schulschach-Meisterschaften in Oberursel zahlreiche Titel und Medaillen geholt.
  • 6
    Lokalsport
    Hessische Langstreckenmeisterschaft
    Gelnhausen (alt). In Hünfeld fanden am Wochenende die ersten Stadion-Freiluftmeisterschaften des Hessischen Leichtathletikverbandes (HLV) statt. Bei diesen Hessischen Langstreckenmeisterschaften maßen sich über 150 Athleten auf den Stecken 2000 Meter, 3000 Meter, 5000 Meter und 1000 Meter im Stadionrund der Rhönkampfbahn. Aus heimischer Sicht gab es dabei vier Goldmedaillen zu bejubeln.
  • 7
    Lokalsport
    Der TV Bad Orb ist die neue Tischtennis-Hochburg
    Bad Orb (mls). Der TV Bad Orb ist aktuell einer der aufstrebendsten Vereine in der heimischen Tischtennis-Szene. Bemerkenswert: Sowohl die erste als auch die zweite und die dritte Mannschaft der Kurstädter holten sich in ihren jeweiligen Spielklassen die Meisterschaft.
  • 8
    Lokalsport
    Süddeutsche Meisterschaft: Jesery Röder holt Silber und Bronze
    Wasserspringen (re). Im Hallenbad der Universität Mainz wurden die Süddeutschen Meisterschaften der Wasserspringer ausgetragen. An der gut besuchten Meisterschaft nahmen rund 90 Aktive aus 14 Vereinen aus Süddeutschland teil. Der SV Gelnhausen war mit sechs Aktiven vertreten, die insgesamt vier Medaillen holten.
  • 9
    Lokalsport
    Hessenpokal der weiblichen U 16-Jugend in Wiesbaden
    Gelnhausen/Büdingen (re). Zum Saisonabschluss belegte das U16-Mädelsteam der Volleyball-Jugendspielgemeinschaft Gelnhausen/Büdingen beim Hessenjugendpokal in Wiesbaden einen leistungsgerechten fünften Platz. Während des rund zehnstündigen Turniers mussten die Spielerinnen viele Höhen und Tiefen durchleben, zeigten aber gute Ansätze für die kommenden beiden Spielzeiten als U18.
  • 10
    Lokalsport
    U 18-Bestenliste des HLV mit hemischen Athleten
    Gelnhausen (alt). In der U 18-Bestenliste des Hessischen Leichtathletikverbandes des vergangenen Jahres finden sich sechs Athletinnen und zwei Staffelformationen des Leichtathletikkreises Gelnhausen/Schlüchtern.
  • 11
  • 12
    Lokalsport
    Meisterschafts-Termine der SG-Tänzerinnen
    Gelnhausen-Haitz (re). Nachdem nun alle Qualifikationsturniere der Solisten und Gruppen der TSA der SG Haitz absolviert sind, stehen die entsprechenden Meisterschaften auf dem Terminkalender.
  • 13
    TTG Biebergemünd vorzeitig Meister
    Biebergemünd (re). Es ist eine grandiose Erfolgsgeschichte: Mit dem jüngsten 9:2-Erfolg gegen Assenheim haben die Tischtennis-Männer der TTG Biebergemünd vorzeitig die Meisterschaft in der Bezirksoberliga errungen und stehen somit als Aufsteiger in die Verbandsliga fest.
  • 14
    Lokalsport
    TTC Lieblos fiebert größtem Erfolg der Vereinsgeschichte entgegen
    Gründau-Lieblos (kel). Verbandsligist TTC Lieblos steht drei Spieltage vor Saisonende vor dem größten Erfolg der Vereinsgeschichte. Die Mannschaft hat drei Punkte Vorsprung auf den TV Großen-Linden und das deutlich bessere Spielverhältnis. „Wir haben es in eigener Hand und brauchen noch zwei Siege, um in die Hessenliga aufzusteigen. Aber wir müssen die Spannung hoch halten“, berichtete Spielführer Michael Blum. Denn mit Gießen, Flieden und Margretenhaun-Künzell warteten noch drei starke Gegner. „Es ist natürlich ein Riesenvorteil, dass wir in allen drei Partien Heimrecht haben.“
  • 15
    Lokalsport
    „Schneller Zehner“ in Rodenbach: 246 Teilnehmer im Ziel
    Rodenbach (alt). Beim gemischten Volks- und Straßenlauf „Schneller Zehner“ der TGS Niederrodenbach erreichten 246 Läufer das Ziel. Dieser Lauf über zehn Kilometer findet im Niederrodenbacher Forst auf einer absolut flachen Strecke, die zu 80 Prozent asphaltiert ist, statt. Zudem ist die Strecke nach den Regeln des Deutschen Leichtathletikverbandes (DLV) und des internationalen Leichtathletikverbandes (IAAF) vermessen und daher bestenlistenfähig. Dirk Busch und Nora Kusterer waren nicht zu schlagen und triumphierten.