SUCHE

Auch ohne Aufstiegsoption heiß

Oberliga-Saisonstart: BCG will mit zwei Neuen oben mitspielen

11 Sep 2020 / 19:21 Uhr

Gelnhausen (hag). Die Coronapandemie ist seit März Dauerthema in allen gesellschaftlichen Bereichen. Auch die Basketballwelt wurde nicht verschont, die vergangene Oberliga-Saison musste kurz vor Rundenende im März abgebrochen werden. Nun soll es an diesem Wochenende wieder losgehen mit der neuen Spielzeit. Doch viele Beobachter der heimischen Szene zweifeln den sportlichen Wert der neuen Saison an noch bevor sie begonnen hat. Der Grund: In allen hessischen Ligen wird es keine Auf- und Absteiger geben. Auch nicht in der Oberliga, in welcher der BC Gelnhausen zu Hause ist. Sven Blendin, langjähriger Trainer des BCG, sieht diese Entscheidung des Hessischen Basketball-Verbandes (HBV) ebenfalls kritisch. Doch trotz fehlender Aufstiegsoption freut er sich auf die neue Runde und will mit seiner jungen Truppe vorne mitspielen. Dabei stehen dem Gelnhäuser Trainer zwei Neuzugänge zur Verfügung.

Die komplette Saisonvorschau zur neuen Oberliga-Runde lesen Sie in der GNZ vom Samstag, 12. September.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4