SUCHE

Die Bernbacher Sternstunde

Das erfolgreichste TTC-Team aller Zeiten stieg 2003/2004 in die Hessenliga auf

17 Sep 2021 / 10:40 Uhr
Freigericht-Bernbach (mih). Die Halle stand kopf, als der TTC Bernbach in der Saison 2003/2004 den größten Erfolg der Vereinsgeschichte feierte. Ein Team ohne Geld, dafür mit großem Willen und Teamgeist ausgestattet, stieg überraschend in die Hessenliga auf. Maurice Pinkert, Tobias König, Thomas Karl, Timm Alt, Harry Eckrich und Kapitän Alexander Aul sowie Ersatzmann Wolfram Trageser machten mit dem 9:4-Sieg vor 200 Zuschauern in der kleinen Sporthalle an der Birkenhainer Straße gegen den TTC Dorheim den Aufstieg in Hessens höchste Liga perfekt.

In der Verbandsliga Mitte stand des Team nach einem 9:7 in Dorheim als Herbstmeister fest, als ein Einbruch folgte. Am letzten Spieltag musste deshalb ein Sieg her. Pinkert erinnert sich: „Tobias König, Alexander Aul, Timm Alt und ich kamen ja aus der eigenen Jugend. Dann kam in der Aufstiegssaison Harry Eckrich aus Kesselstadt dazu. Das war ganz wichtig.Bei einem Remis wäre Dorheim aufgestiegen. Wir haben damals alle Doppel gewonnen, das war der Grundstein zum Sieg.“ Alles über dieses Tischtennis-Sternstunde lesen Sie in der GNZ vom 18. September.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4