SUCHE

Die große Lockdown-Prognose

Klare Tendenz im Amateursport: Im Frühjahr bleibt es beim Stillstand

05 Feb 2021 / 16:46 Uhr
Main-Kinzig-Kreis/Region (dg) –. Die heimische Sportwelt befindet sich seit Anfang November 2020 im Corona-Lockdown. Je länger dieser andauert, desto unwahrscheinlicher wird es, dass der Neustart der Amateursport-Wettbwerbe noch in diesem Frühjahr erfolgen kann. Die meisten Sportfachverbände gehen bei ihren Planungen mittlerweile davon aus, dass ein saisonaler Betrieb erst wieder in der zweiten Jahreshälfte vorstellbar ist. In dieser Woche ist ein weiterer Schritt bezüglich der Klärung offener Fragen zu erwarten, wenn sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten treffen, um über die weitere Lockdown-Verfahrensweise nach dem 14. Februar zu beraten.

Die bisherigen Äußerungen führender Bundespolitiker mit Blick auf dieses Thema lassen eine klare Tendenz erkennen: Im Frühjahr wird sich im Amateursport – abgesehen von Ausnahmen – nichts bewegen. Lesen Sie die große GNZ-Lockdown-Prognose für die heimische Sportszene in der GNZ vom 8. Februar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4