SUCHE

Kleta läuft Hessenrekord

Topleistung bei Nachwuchs-Hessenmeisterschaft in Gelnhausen

02 Jun 2019 / 11:21 Uhr
Gelnhausen (alt). Bei den Hessischen Leichtathletik-Meisterschaften der Jugend U16 und Jugend U20 in Gelnhausen sorgte Juan-Sebastian Kleta vom TV Gelnhausen mit der Verbesserung des 100-Meter-Hessenrekords der U16 und einem Sprung auf 7,20 Meter für gleich zwei Paukenschläge.

Um 14.15 Uhr war der alte 100-Meter-Hessenrekord der männlichen U16 Geschichte. Als Juan-Sebastian Kleta im Ziel war, leuchtete auf der Anzeige der Zeitmessanlage „10,84“ auf, später wurde die Zeit sogar auf 10,82 Sekunden korrigiert. Damit verbesserte das erst 14-jährige Talent den 20 Jahre alten Hessenrekord von Till Helmke (TSV Friedberg-Fauerbach) – der übrigens in Gelnhausen vor Ort war – um 0,07 Sekunden. Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 3. Juni.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4