SUCHE

Klarer Trend: Vereine schrumpfen

Mitgliederstatistik des Sprortkreises Main-Kinzig lässt eindeutige Rückschlüsse auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie zu

26 Mai 2021 / 15:24 Uhr
Main.Kinzig-Kreis (re). Vier Vereine weniger im Sportkreis Main-Kinzig und insgesamt 4 809 Austritte in den heimischen Turn- und Sportvereinen im Corona-Jahr 2020: Vor allem bei den Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahren ist ein Rückgang von fast 10 Prozent im Main-Kinzig-Kreis zu verzeichnen. Größter Verein bleibt der Deutsche Alpenverein Sektion Hanau mit 4 417 Mitgliedern. Diese zahlen weist die jüngste Mitglieder-Statistik des Sportkreises aus, die jetzt offiziell vorgestellt wurde.

Den Turn- und Sportvereinen im Main-Kinzig-Kreis hat Corona zugesetzt. Das dokumentiert die neuste Bestandserhebung des Landessportbundes Hessen (Stand: 1. Januar 2021). Der Rückgang der Mitgliederzahlen um 3,8 Prozent ist so heftig wie in den zurückliegenden Jahren noch nie. Allerdings: Der Sportkreis Main-Kinzig liegt damit im Hessen-Trend. Die Zahl der, in einem Sportverein angemeldeten Mitglieder sank um rund 4 800. Insgesamt sind im Main-Kinzig-Kreis somit 128 158 Mitglieder in 555 Vereinen sportlich aktiv. Sportkreisvorsitzender Stefan Bahn befürchtet eine weitere Verschärfung der Lage. Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 27. Mai.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4