SUCHE

Kletas glänzen in Wiesbaden

Kreisrekorde und DM-Qualifikation erzielt

21 Mai 2019 / 16:52 Uhr
Erbach (alt). Die Kleta-Brüder vom TV Gelnhausen haben aktuell bei zwei Leichtathletik-Wettbewerben geglänzt. In Wiesbaden nahmen sie als Kadermitglieder des Hessischen Leichtathletikverbandes (HLV) am Weitsprung-Einladungswettbewerb teil. Juan-Sebastian Kleta kratzte bei diesem Wettkampf mit 6,91 Metern an der Sieben-Meter-Marke und war der Beste seines Jahrgangs 2004.

Weiterhin stellte er einen neuen Kreisrekord des Leichtathletikkreises Gelnhausen/Schlüchtern der Altersklasse M15 auf. Sein Zwillingsbruder Juan-Esteban Kleta sprang 6,48 Meter weit und wurde Zweiter der M15. Am gleichzeitig stattfindenden Abendsportfest nahmen weitere Leichtathleten des TV Gelnhausen teil. Mehr dazu am Mittwoch, 22. Mai, in der GNZ.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: