SUCHE

Koch rast auf Platz eins

Grasbahn-Fahrer des MSC Neuenhaßlau glänzen

31 Jul 2019 / 15:15 Uhr
Hasselroth-Neuenhaßlau (re). Beim internationalen Grasbahnrennen in Angenrod (bei Alsfeld) nahmen die Aktiven des Motorsportclubs Neuenhaßlau gleich einen ganzen Schrank voller Pokale mit nach Hause.

Beim vierten Lauf der Deutschen DMV-Shorttrack--Quad-Meisterschaft auf dem Russbergring in Angenrod belegte die 18-jährige Vivian Obermüller (MSC Neuenhaßlau) in der Automatikklasse den zweiten Platz. Ihre Mutter Susana Lopes wurde in der gleichen Klasse Dritte. In der Meisterschaft liegt nach vier von acht Läufen Lopes auf dem zweiten und Obermüller auf dem dritten Rang. Der siebte Lauf der Rennserie wird am 21. und 22. September auf dem Kinzigtalring in Neuenhaßlau ausgetragen.

In der Rookiesklasse für Beginner startete MSC-Fahrer Patrick Koch zum ersten Mal auf einem Quad und gewann prompt das Rennen in seiner Klasse. Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 1. August.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: