SUCHE

Landrat verteilt 125 000 Euro

Je 10 000 Euro für den TSV Höchst und den SV Hochland Fischborn

27 Jul 2021 / 16:37 Uhr
Sportpolitik (kel). Mit Blick auf die finanziellen Auswirkungen der Corona-Pandemie hat der Main-Kinzig-Kreis das Hilfsprogramm „Vereinsperspektive“ aufgelegt, um Vereine in dieser schwierigen Lage zu unterstützen. Insgesamt wurden 375 000 Euro für die Sportvereine zur Verfügung gestellt. Für das Jahr 2021 steigt zudem die Übungsleiter-Pauschale von 30 Cent auf einen Euro. Förderbescheide für die verbleibenden 125 000 Euro haben Landrat Thorsten Stolz und Sportkreisvorsitzender Helmut Meister im Gelnhäuser Barbarossa-Saal an 29 Vereine überreicht. Mehr dazu am Mittwoch, 28. Juli, in der GNZ.
Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4