SUCHE

Marquardt GNZ-Sportler des Jahres

16. Ausgabe der GNZ-Sportlerwahl: Dordevic Zweite, Abele Dritter / Große Resonanz bei Online-Abstimmung

22 Jan 2021 / 15:18 Uhr

Main-Kinzig-Kreis (dg). Die Entscheidung ist gefallen: Der Sieger der 16. Ausgabe der Sportlerwahl, welche die GNZ traditionell gemeinsam mit der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen ausrichtet, heißt Cedric Marquardt. Das 19-jährige Handball-Toptalent des Drittligisten TV Gelnhausen verwies mit großem Vorsprung Volleyballerin Jovana Dordevic (Spielgemeinschaft VGG Gelnhausen/VBC Büdingen) auf Platz zwei im Feld der acht nominierten Einzelsportler. Dritter wurde Top-Mittelstreckler Lukas Abele vom SSC Hanau-Rodenbach.

Die GNZ-Sportlerwahl 2020 stand aufgrund der Corona-Pandemie unter außergewöhnlichen Vorzeichen und war diesmal als reine Online-Wahl konzipiert. Auf den Internet-Seiten sowie den Social-Media-Auftritten der Initiatoren war während der einwöchigen Wahlphase ein ausgesprochen rege Beteiligung festzustellen: 1353 Nutzer nahmen an der Abstimmung teil. Für die drei erstplatzierten Sportler und deren Vereine gab es attraktive Geldpreise sowie wertvolle Siegerskulpturen. Zudem wurden unter den Teilnehmern des Online-Gewinnspiels ein Geldpreis im Wert von 200 Euro sowie zwei Geldpreise im Wert von je 150 Euro verlost. Wer sich über diese „Finanzspitze freuen darf“ und alles weitere zum Ergebnis der GNZ-Sportlerwahl 2020 lesen Sie auf einer Sonderseite im GNZ-Sportteil vom Samstag, 23. Januar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4