SUCHE

Pause bis Ende des Jahres

HHV und HTTV setzen Spielbetrieb aus

29 Okt 2020 / 15:47 Uhr
Main-Kinzig-Kreis/Hessen (dg). Der Hessische Handball-Verband (HHV) hat auf die jüngsten Beschlüsse von Bundeskanzlerin Angela Merkel und der MInisterpräsidentenkonferenz in der Corona-Pandemie reagiert. Der gesamte Spielbetrieb auf HHV-Ebene wird bis Ende des Jahres ausgesetzt.

„Das Präsidium des Hessischen Handball-Verbands hat in einer Videokonferenz beschlossen, die Unterbrechung des Spielbetriebs für alle Spielklassen im gesamten Verbandsgebiet bis zum 31. Dezember zu verlängern“, schrieb HHV-Präsident Gunter Eckart in einer Pressemitteilung. Auch der Hessische Tischtennis-Verband (HTTV) lässt das Spielgeschehen bis zum 31.12. 2020 ruhen. Alles dazu lesen Sie in der GNZ vom 30. Oktober.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4