SUCHE

Selboder Oberliga-Männer mit Pleite

Frauen-Oberligist Salmünster gibt ersten Punkt ab

23 Feb 2020 / 20:26 Uhr
Gelnhausen (kel/jol). Die Tischtennis-Frauen des TTC Salmünster haben im Oberliga-Spitzenspiel in Langen ein 7:7 erkämpft. Mit einem Unentschieden gegen Heuchelheim verpasste Frauen-Verbandsligist TSC Neuses den Sprung an die Tabellenspitze. Die „Zweite“ bleibt in der Bezirksliga nach einem 8:5-Erfolg gegen den Karbener Sportverein erster Verfolger von Spitzenreiter Unterreichenbach. Bernbach und Roßdorf trennten sich leistungsgerecht unentschieden. In der Bezirksoberliga verlor Salmünster III mit 5:8 bei Kellerkind Florstadt II. Bei den Männern verlor Langenselbold in der Oberliga das Topspiel in Gießen.

Mehr in der GNZ vom Montag, 24. Februar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4