SUCHE

Tristan Kaufhold triumphiert

Über 250 Athleten beim Sommernachtslauf am Hufeisen: Paoli gewinnt Frauenwertung

23. Juni 2022 / 12:35 Uhr

Linsengericht (kel). Der 15-jährige Tristan Kaufhold (SSC Hanau-Rodenbach) hat in einer Traumzeit von 23:39 Minuten den 22. Sommernachtslauf am Hufeisen gewonnen und dabei den Streckenrekord von Musa Roba nur um zwei Minuten verfehlt. Den zweiten Platz sicherte sich Janek Fischer (SV Gelnhausen). Dritter wurde der 17-jährige Noah Blandamura (SSC Hanau-Rodenbach) noch vor Jörn Harland (Laufteam Gelnhausen), dem Triple-Gewinner des Brüder-Grimm-Laufes.

„Der lange Anstieg war richtig hart. Doch danach lief es rund“, sagte der Deutsche Meister über 3000 Meter, Tristan Kaufhold. Alles weitere zum Lauf lesen Sie in der GNZ vom 24. Juni.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4