SUCHE

Trotz irrer Pannenserie: Lik gewinnt Altersklasse

Hessische Meisterschaft über die Mitteldistanz

01 oct 2021 / 11:02 Uhr
Triathlon (re). Kürzlich stürzten sich 160 Athleten in den 21 Grad warmen Sickenhofer See in der Nähe von Babenhausen, um den Titel der Hessenmeisterschaft über zwei Kilometer Schwimmen, 84 Kilometer Radfahren und 20 Kilometer Laufen zu erkämpfen. Die Veranstalter vom VfL Münster waren über die 15 Grad Lufttemperatur und Sonnenschein beim Startschuss um 8 Uhr morgens sehr froh, wie Abteilungsleiter Tim Kreher erklärt: „Wir haben den Wettkampf Anfang des Jahres auf das letzte September-Wochenende gelegt. Allerdings waren wir uns damals unsicher, ob das Wetter zu dieser Jahreszeit noch gut ist. Petrus hat uns glücklicherweise nicht im Stich gelassen, „scherzte Kreher bei der Siegerehrung, bei der unter anderem der Bad Orber Michael Lik als Altersklassensieger ausgezeichnet wurde.

Die Athleten des TV Bad Orbs stellten sich mit Michael Lik, Eric Rainer und Dominik Schüssler der Herausforderung des wahrscheinlich letzten Triathlon-Wettkampfes des Jahres in Hessen. Besonders Lik ging mit dem ehrgeizigem Ziel in das Rennen, das Podium zu erstürmen. Was er auf schaffte – zumindest als Erster in seiner Altersklasse. Im Gesamtklassement wurde Lik Siebter, was nach einer irren Pannenserie als bemerkenswerter Erfolg zu werten ist. Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 2. Oktober.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: